About me

Clemens Pfisterer

Willkommen bei meiner Webseite. Mein Name ist Clemens Pfisterer.

Mein Vater sagte mir immer, dass ich lernen sollte zu schießen. Ich verstand nicht, wovon er sprach, bis ich ihn eines Tages im Spiegel sah und einen Karabiner mit einem Fass der falschen Größe hielt. Ich war schockiert und mein Vater sagte mir, ich solle aufhören, Fragen zu stellen. Mir war gesagt worden, ich solle mit der linken Hand schießen. Als ich lernte, mit der rechten Hand zu schießen, wurde mir klar, dass ich nicht nur mit der rechten, sondern auch mit der linken Hand schoss. Ich fing an, mit der linken Hand zu schießen und bin seitdem auf die rechte Hand übergegangen. Es ist die rechte Hand, die die Waffe kontrolliert.

Meine Karriere

Als ich die Schule beendet hatte, bekam ich einen Job bei der U.S. Air Force und begann eine Ausbildung für die Airborne Ranger School. Ich war in der zweiten Kompanie der ersten Luftlandedivision. Als ich von der Airborne School nach Hause kam, ging ich zurück zur U.S. Army und bekam einen Job bei der U.S. Army Ranger School. Ich war 2 Jahre lang in der ersten Kompanie des 1. Waldläuferregiments. Ich habe 2003 meine Lizenz zum Tragen einer versteckten Pistole erhalten. Ich habe den Blog 2009 gestartet. Mein Ziel ist es, Ihnen zu helfen, mehr über den Karabiner zu erfahren.

Ich bin in Deutschland geboren, lebe aber jetzt in den USA. Ich bin ein begeisterter Sammler von deutschen und österreichischen Waffen. Ich liebe die Geschichte dieser Waffen und möchte sie mit dir teilen. Die M1 Garand wurde im Ersten Weltkrieg entwickelt, um eine zuverlässige und einfach zu bedienende Waffe für das US-Militär zu sein. Der Garand wurde 1915 von der US-Armee übernommen. Der Garand wird seit über 80 Jahren vom US-Militär genutzt und ist bis heute im Einsatz. Es ist eine der bekanntesten Waffen des US-Militärs.

Sieh dich doch mal hier auf meiner Webseite um.

Clemens Pfisterer